EXPRESS ENTSORGUNG

Einfach anrufen
& bestellen:

T. 040 830 28 95

Big Bag Bauschutt-Sack kaufen in Hamburg

Express-Schietbüddel

Sie haben bei der Container Vermietung Hamburg gewählt, wissen aber bereits, dass Sie gar nicht so viel Abfall produzieren werden, dass ein Container wirklich das Mittel der Wahl darstellt? Dann haben wir genau das Richtige für Sie!

Der Schietbüddel ist unser Big Bag Bauschutt-Sack und perfekt für kleinere Vorhaben geeignet. Er ist genau 1m³ klein und damit eine hervorragende Alternative zu Containern, wenn es um Wohnungssanierungen, Gartenarbeiten, Baustellen und andere Einsatzbereiche geht, in denen Container überdimensioniert wären.

Genauso clever wie der Schietbüddel ist die Art und Weise, wie er zu Ihnen kommt und am Ende wieder abgeholt wird. Nachdem Sie ihn befüllt haben, rufen Sie uns an und wir holen ihn wieder ab. Klingt unkompliziert? Ist es auch!

Natürlich gibt es bestimmte Schietbüddel-Regeln, die Sie bei der Aufstellung in Hamburg beachten sollten. Diese haben wir Ihnen unten zusammengefasst. Dort erfahren Sie außerdem, was der Schietbüddel mag und womit Sie ihn auf keinen Fall befüllen sollten. Sie möchten mit dem Big Bag Hamburg sauber machen? Das geht – aber nicht mit allen Abfällen. Sollten Sie hier spezielle Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns.

 

Aufstellen

Bitte achten Sie darauf, dass der Schietbüddel so steht, dass er für Lkw mit Kranaufbau zugänglich ist. Das setzt eine befestigte Zufahrt mit 3,0 Meter Breite und 3,5 Meter Mindestdurchfahrtshöhe voraus.

Der Kranausleger reicht bis maximal 4,0 Meter neben die Fahrbahn. Wenn Sie den Schietbüddel auf öffentliche Flächen stellen wollen, benötigen Sie eine „Stellgenehmigung für den öffentlichen Grund“, die Sie durch das Ordnungsamt erhalten.

Oder füllen Sie den Antrag direkt online aus um Ihn anschließend bei der zuständigen Behörde einzureichen. Hier gehts zur Bestellung.

BEFÜLLEN

JA Bauschutt (Mauerbruch, Fliesen, Keramik, Gipskarton, Dachpfannen, Gasbeton, Porenbeton, Betonbruch, Mörtel, Sand) – Folien, Kunststoffe – Schrott, Kabel – Teppiche, Laminat – naturbelassener Holzabfall, Bau- und Schalholz – Pappe, Papier – Gartenabfall – Baustellenabfall – Gewerbeabfall – unbelasteter Bodenaushub

NEIN Hausmüll – Lebensmittelreste – quecksilberhaltige Abfälle –teerhaltige Dachpappen – asbesthaltiges Material (z.B. Eternitplatten) – Mineralfasern (z.B. Dämmmatten aus Glaswolle oder Steinwolle) – Flüssigkeiten wie Farben und Öle – gefüllte Dosen (z.B. Spraydosen, Druckfl aschen und -patronen) – Batterien und Akkus – kontaminiertes Altholz – Polystyrol (Styropor)

Das Befüllen mit unzulässigen Materialien (auch Untermischen) erhöht den Aufwand für Sortierung und Entsorgung deutlich, wodurch Mehrkosten enstehen.

ABHOLEN LASSEN

Wenn der Schietbüddel voll ist oder Sie Fragen haben, rufen Sie einfach die Abhol-Hotline an:


T. 040 830 28 95