Gipsbaustoffe entsorgen

Sie möchten Gipsbaustoffe entsorgen? Kein Ding mit Henry Dohrn!

Gipsbaustoffe finden dank ihrer wärmedämmenden Eigenschaften besonders im Gebäudebau Verwendung. Ebenso zählen Hartschaum, Holzwerkstoff und Leichtbauplatten dazu.

Was darf rein?

  • Gipskartonplatten (Rigips)
  • Leichtbaustoffe aus Gips
  • Andere gipshaltige Steine

 

Was darf nicht rein?

  • gefährliche Abfälle
  • Dämmwolle
  • Farben, Öle, Lacke
  • Gartenfarbe
  • Holz, Erde, Sand
  • Bauabfälle
  • Kunststoff
  • Ytong, Bims und Porenbeton

Welche Größe darf’s sein?

Container für Gips, Rigips, Ytong, etc.

70,00  zzgl. 16% MwSt.
197,50  zzgl. 16% MwSt.
382,50  zzgl. 16% MwSt.
440,00  zzgl. 16% MwSt.
497,50  zzgl. 16% MwSt.
670,00  zzgl. 16% MwSt.
785,00  zzgl. 16% MwSt.
1.417,50  zzgl. 16% MwSt.
2.107,50  zzgl. 16% MwSt.
60,00  zzgl. 16% MwSt.